Wir unterscheiden

Bei den Knoblauchzubereitungen unterscheiden wir:

      1. Knoblauch-Trockenpulver -

      2. Knoblauch-Ölmazerat -

      3. rein ätherisches Knoblauchöl -
      (bezeichnet auch als Knoblauchextrakt, Knoblauchzwiebelöl, Knoblauchöl - siehe Strongus)


Herstellung:

Knoblauch-Trockenpulver:
3 kg frischer Knoblauch für – 1 kg Knoblauch-Trockenpulver.
(Dragee)

Knoblauch-Ölmazerat:
1 kg frischer Knoblauch für - 1 kg Knoblauch-Ölmazerat.
(Weichgelatinekapseln)

Ätherisches Knoblauchöl:
4000 kg frischer Knoblauch für - 1 kg ätherisches Knoblauchöl)
(Weichgelatinekapseln -Knoblauchkapseln - Strongus - magensaftresistent)

Strongus mit ätherischem Öl ist mit 19 Wirkstoffen am höchsten dosiert, am wirkungsvollsten, benötigt die geringste Dosierung von nur 2 mg/ vor dem Schlaf.

Dosierung:
Knoblauch-Trockenpulver:
Mittlere Tagesdosis 1350 mg /Tag (Kwai forte , Kyolic, Dr. Böhm, Ilja Rogoff  u.a.)

Knoblauch-Ölmazerat:
Mittlere Tagesdosis 4000 mg /Tag (Doppelherz , Klosterfrau Sanhelios u.a.)

Ätherisches Knoblauchöl:
Mittlere Tagesdosis 2 mg /Tag (Strongus)